Entstehung und Gründung

G + B Kalibriertechnik wurde 1995 von den Inhabern Reinhard Gilsbach und Stefan Bach als GdbR gegründet.
Im Jahr 2006 ging aus dieser Gesellschaft die G+B Kalibriertechnik GmbH hervor.
2001 erhielt das Labor die Akkreditierung als DKD-Kalibrierlabor für die Messgröße Druck.
Im Jahr 2002 folgte die Akkreditierung als DKD-Kalibrierlabor für die Messgröße Temperatur,
diese gilt für das Kalibrieren im Labor (DAkkS- und Werkskalibrierung), sowie für das Kalibrieren "Vor Ort".
Im Jahr 2010 wurden die verschiedenen deutschen Akkreditierungsstellen, darunter auch die des DKD, zu einer nationalen Akkreditierungstelle zusammengefasst, die der DAkkS.
Daher wurde 2011 aus dem DKD-Labor ein vom DAkkS akkreditiertes Kalibrierlabor nach DIN EN ISO / IEC 17025 mit dem Kalibrierzeichen D-K-15109-01-00.
Erklärungen der Abkürzungen DKD, DAkkS, Kalibrieren finden Sie unter "Begriffe der Kalibriertechnik".

Ziel und Perspektive

Das Ziel war der Aufbau eines kompletten Dienstleistungsangebots im Bereich Kalibriertechnik.
Wir kalibrieren Ihre Messgeräte hersteller­unabhängig.

Kompetenz und Erfahrung

Reinhard Gilsbach

Geschäftsführer

Dipl.Physiker, Dipl. Ing. FH

langjährige Tätigkeiten als Diplom Physiker im Bereich Qualitätssicherung sowie Entwicklung und Forschung in verschiedenen Messtechnikfirmen in Süddeutschland.

Stefan Bach

Geschäftsführer

Elektronik-Techniker

langjährige Tätigkeiten als Elektronik-Techniker im Bereich Service und Qualitätssicherung.   Aufbau und stellvertretende Leitung eines DKD-Labors für Temperatur in einer Messtechnikfirma mit Sitz im Hochschwarzwald.